08.08.13 06:20 Uhr
 175
 

"Saints Row 4": Charakter-Editor schon vor dem Hauptspiel veröffentlicht

Zum Open World-Spiel "Saints Row 4" ist die Inauguration Station veröffentlicht worden. Dieser Standalone-Charakter-Editor kann schon jetzt vor der Veröffentlichung des Hauptspiels genutzt werden, um einen eigenen Präsidenten zu erstellen.

Die Spieler können unter anderem auch Charaktere aus dem Spiel "Saints Row 3" anpassen. Wenn man sich einen Präsidenten erstellt hat, kann man diesen dann in der Vollversion spielen. Der Begriff Inauguration bezieht sich auf die Amtseinführungszeremonie des US-Präsidenten.

In "Saints Row 4" wird der Spieler in die Rolle des US-Präsidenten schlüpfen. Der Editor kann über Steam heruntergeladen oder über XBox Live bezogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Charakter, Editor
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 07:36 Uhr von Tremon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War bei SR3 auch schon so ;)

Ich hoffe nur, dass es nicht "zu" abgedreht wird. Abgedreht schon, klar, ist ja Saints Row, aber es darf nicht "albern" werden, sonst leidet die "Coolness" der Reihe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?