08.08.13 06:08 Uhr
 104
 

Google: Suche wird um "In depth"-Artikel aufgepeppt

Bei Google sollen neben den normalen Trefferlisten zu einem Suchbegriff auch sogenannte "In depth"-Artikel angezeigt werden. Dies sind ganze drei Beiträge, die zu einem Thema eine besonders ausführliche Erklärung bieten.

Jake Hubert, Product Manager bei Google, äußerte, dass diese Artikel lange in der Auswahl verweilen sollen. Dabei werden die Artikel nach einem nicht näher benannten Auswahlkriterium ausgewählt.

Hubert sagte weiter, dass die Plätze nicht verkauft werden sollen. Wobei die Beschränkung auf drei Plätze und die nicht bekannten Auswahlkriterien Platz für Spekulationen lassen.