07.08.13 21:39 Uhr
 121
 

Analyse: Morgan Stanley hebt Kursziel für Facebook von 37 auf 45 US-Dollar an

Der Erfolg von Facebook und seiner Aktie veranlasste die US-Investmentbank Morgan Stanley, die Facebook-Aktie bei der Einstufung auf "Overweight" zu belassen und das Kursziel des Internet-Giganten von 37 auf 45 US-Dollar anzuheben.

Bereits im kommenden Jahr dürften Facebooks Gesamtumsätze und die Gewinne dank der Einführung von Videowerbung um zehn bis 15 Prozent steigen. Die 15-Sekunden-Spots dürften im vierten Quartal einen Erlös von zwei Millionen Dollar je Tag einbringen.

2014 erwartet man einen Anstieg der Erlöse der Videospots auf drei Millionen Euro pro Tag. Es wird damit gerechnet, dass Facebook 2017 rund 3,5 Milliarden Dollar durch die Videoclips einnehmen wird, dies ist ein Prozent des globalen Fernsehwerbebudgets.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Morgan Stanley, Kursziel
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 23:47 Uhr von HelgaMaria
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nie im Leben werde ich Mitglied auf Facebook.....ein normales Tagebuch kann man verbrennen, wenn man will.....Facebook wird man nie mehr los.

Und um Freunde zu haben, brauche ich diesen Dreck auch nicht, Freunde sind Real Life, Facebook ist Real Shit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?