07.08.13 21:37 Uhr
 213
 

Einblicke in das Liebesleben der Giraffen

Eine internationale Forschergruppe hat eine Studie über das Liebesleben der Giraffen veröffentlicht. Dabei kamen erstaunliche Erkenntnisse zum Vorschein.

Dominante Giraffenbullen sind durchschnittlich im Wechsel zwei Wochen lang sexuell inaktiv und zwei Wochen lang paarungsbereit.

Ältere und kräftigere Giraffenbullen sind sexuell aktiver als Jungtiere. Einen zusätzlichen Energieschub erhalten die Alttiere durch die Anwesenheit von Konkurrenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Untersuchung, Giraffe, Liebesleben, Paarungsverhalten
Quelle: derstandard.at