07.08.13 20:27 Uhr
 173
 

Mecklenburg-Vorpommern: Anstieg linksextremer Gewalttaten registriert

In Mecklenburg-Vorpommern ist es im vergangenen Jahr zu einem Anstieg der von Linksextremisten begangenen Gewalttaten gekommen. Waren es 2011 noch 39 solcher Delikte, wurden 2012 45 Gewaltstraftaten mit linksextremem Bezug gezählt.

Rechtsextremisten begangen 38 (2011: 37) Gewaltakte. Der Anteil fremdenfeindlicher Gewaltdelikte verdoppelte sich dabei von drei auf sechs. Innenminister Caffier betrachtet dies mit Sorge, weil er davon ausgeht, dass die rechtsextreme Szene durch ausländerfeindliche Propaganda radikalisiert werde.

Insgesamt zählte man in Mecklenburg-Vorpommern 2012 400 Linksextremisten, davon alleine 300 gewaltbereite Autonome. Diesen Extrem-Linken standen 1.400 Rechtsextremisten und beispielsweise 250 Anhänger der verbotenen kurdischen PKK gegenüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anstieg, Mecklenburg-Vorpommern, Linksextremismus, Gewalttat, Verfassungsschutzbericht
Quelle: www.mvpo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Spektakulärer Raub in Berlin: 100-Kilo-Goldmünze aus Museum gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 00:16 Uhr von ElChefo
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
...aber ....aber ....aber ....der Kampf gegen Rechts ist doch wichtig und richtig, ganz egal, was die Grundlage auch ist. Das kann doch so nicht sein. Echt jetzt. Das geht so nicht.
Kommentar ansehen
08.08.2013 09:25 Uhr von psycoman
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ElChefo:
Deswegen macht man sich ja auch sorgen um die Gewalt von Rechts. Die haben schließlich schon 2011 weniger Gewalttaten verübt als die Linken, und die Linken steigern sich gerade noch.

Außerdem sind das auch weniger Leute. Also trotz einer größeren Anzahl rechter Trotttel verüben die linken Trottel mehr Gewalttaten.

Wieso sind Anhänger der PKK eigentlich nicht im Gefängnis oder in die Tükrei abgeschoben worden?
Kommentar ansehen
08.08.2013 10:34 Uhr von maki
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
...was für "Gewalttaten" waren das genau?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?