07.08.13 18:51 Uhr
 241
 

Bonn: Lebenslange Haftstrafe für 24-jährige Mutter wegen Mordes

Eine 24-jährige Frau wurde vom Bonner Schwurgericht am heutigen Mittwoch zu lebenslanger Haft verurteilt.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Mutter zweier Kinder im vergangenen Jahr eine 87-jährige Nachbarin mit 45 Messerstichen ermordet hatte. Die alte Dame hatte die Täterin zuvor erwischt, wie sie Geld stahl.

Das Gericht kam zu der Erkenntnis, dass die Frau durch die Tötung der Rentnerin den Diebstahl vertuschen wollte. Der Anwalt der Täterin hatte Freispruch gefordert. Nun geht er in Revision.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Mord, Bonn, Haftstrafe, Lebenslang
Quelle: www.wn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 18:54 Uhr von Azureon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bestanden bei 45 Stichen etwa noch Zweifel?
Kommentar ansehen
07.08.2013 18:57 Uhr von angelina2011
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Rechtsverdreher dieser Frau wahrscheinlich.
Kommentar ansehen
15.08.2013 13:39 Uhr von tafkad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig... Wäre Sie ein ehemaliger Boxer im Alter von 20 gewesen und der Name wäre Onur... Wären es 4 Jahre gewesen... Was für eine lächerliche Welt ist das doch...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?