07.08.13 18:41 Uhr
 133
 

Bochum: Festnahme eines 27-Jährigen, der über 350 Radkappensätze entwendete

In der Nacht von Dienstag auf den heutigen Mittwoch hat die Polizei in Bochum einen Radkappendieb festgenommen.

Zeugen hatten zwei Männer beobachtet, die sich sich an Autos zu schaffen machten. Die Diebe machten sich mit einem Auto aus dem Staub. Bei der Fahndung wurde die Polizei auf das Auto aufmerksam und stoppte es. Auf dem Rücksitz lagen Radkappen. Der Dieb und sein 15-jähriger Begleiter sind geständig.

Der Fahrer zeigte der Polizei noch weitere Utensilien. In der Wohnung des 27-Jährigen wurden 180 Radkappensätze gefunden. Der Mann hatte die gestohlene Ware über das Internet verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Dieb, Bochum, Radkappe
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen