07.08.13 14:40 Uhr
 82
 

Fußball/Hamburger SV: Rene Adler kritisiert Mannschaft - "Das war viel zu wenig"

Der Torwart des Hamburger Sportvereins, Rene Adler, hat der Leistung seiner Mannschaftskollegen in der Vorbereitung, die er selbst wegen eines Kapselrisses im linken Knie nicht ganz absolvieren konnte, nicht viel Gutes abgewinnen können.

"Das war viel zu wenig. Ich erwarte in einem solchen Spiel vollen Einsatz, egal, wer auf dem Platz steht. Das können B-Jugendliche sein. Viele Spieler wollen in die Mannschaft, da verstehe ich so etwas nicht. Egal, gegen wen es geht, jeder Spieler muss alles geben", so Adler.

Auch der Trainer des HSV, Thorsten Fink, hat seine Mannschaft kritisiert. Er sei enttäuscht und sagte weiter, dass es mehr bedürfe, um in der Startelf für das Bundesligaspiel am kommenden Sonntag gegen Schalke 04 zu stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Hamburger SV, Mannschaft
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?