07.08.13 14:08 Uhr
 3.970
 

Amanda Seyfried sah mit sechs Jahren ihren ersten Porno: "Es war furchterregend"

Die Schauspielerin Amanda Seyfried verkörpert in einem Biopic die Pornolegende Linda Lovelace und berichtet in einem Interview von ihrem ersten Erlebnis mit dem Genre.

Sie war sechs Jahre alt, als sie zufällig den ersten Porno sah und damit auch zum ersten Mal einen Penis.

Seyfried bezeichnet die Erfahrung als "erschreckend".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Alter, Amanda Seyfried
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Mila-Kunis-Ersatz: Neue weibliche Hauptdarstellerin für "Ted 2"
Amanda Seyfried als 70er Pornostar in "Lovelace"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 14:58 Uhr von CrazyWolf1981
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wow wie schlimm, mit 6 Jahren das erste mal einen Penis gesehen zu haben. Es gab eine Zeit da haben die Menschen in Höhlen gelebt, waren im Grunde alle Nackt und Alt und Jung haben sich immer nackt gesehn. Es war natürlich und keinen hats gestört, weil man ja so aufgewachsen ist. Sie haben alle überlebt und sich weiterentwickelt sonst wären wir heute nicht da. Was eine prüde Gesellschaft doch daraus geworden ist.
Kommentar ansehen
07.08.2013 15:03 Uhr von Pumba1986
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
In welchem kaputtem Haushalt hatte denn 1991 ein 6-jähriges Kind Zugang zu Pornos ....


Da hingen wir aber ganz schön hinterher bei uns in der Kleinstadt....

[ nachträglich editiert von Pumba1986 ]
Kommentar ansehen
07.08.2013 15:41 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla

warum sollte man da auch erschrocken sein? das passiert höchstens wenn man im prüden amiland aufwächst. dort ist man dann offenbar schon genetisch bedingt mit sowas erschreckbar. ;-)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
07.08.2013 17:36 Uhr von Superplopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Den Penis ihres Vaters hat sie sicher schon früher beim Baden gesehen.....
Kommentar ansehen
07.08.2013 18:08 Uhr von Nebelfrost
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@superplopp

das ist wohl so. aber bei der paranoiden und schizophrenen gesetzgebung von heute, muss man ja als vater aufpassen, dass das nicht bereits schon als sexueller kindesmissbrauch gewertet wird, wenn dich deine kleine tochter einfach nur nackt im bad oder in der wohnung rumlaufen sieht.

dauert bestimmt nicht mehr lange und das saugen an der brust der mutter in der stillzeit, gilt dann auch als sexuelle handlung zwischen erwachsenem und kind. spätestens dann habe ich den glauben an die menschheit verloren. obwohl... habe ich eigentlich jetzt schon.
Kommentar ansehen
07.08.2013 19:39 Uhr von Schäff
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Leute, versetzt euch doch mal in die Lage eines Kindes.

Zunächst einmal wurde da nicht Blümchensex, sondern Harcore gezeigt.
Und es war ja nicht nur ein Penis, es war ein erigierter Penis! Für einen Jungen mag das nicht soo überraschend sein (er kennt Penisse ja zuminest von sich), für ein kleines Mädchen, das so etwas zuvor nur verhüllt und erschlafft "gesehen" hat, kann es durchaus erschreckend sein plötzlich an einer Stelle ein beträchtliches Körperteil zu sehen, wo normalerweise nichts/wenig zu sehen ist und von dem man vorher keine Ahnung hatte. Und dann dringt dieses "neue" unbekannte Körperteil in einen anderen Menschen ein und die Menschen stöhnen dabei...Es kommt nicht von ungefähr, dass Kinder Sex häufig als gewaltätigen Kampf zwischen zwei Menschen interpretieren.
Kommentar ansehen
08.08.2013 12:03 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Die Menschen sind eben so dämlich und vielleicht dauert es keine 5 Jahre mehr und Stillen wird Mißbrauch. Wer weiß.

@Schäff: Du glaubst doch wohl selber nicht dass Mädchen dadurch Angst bekommen.

Was passiert denn bei ganz anderen Völkern? Da wird gef.. wenn die Kinder daneben liegen, die ganze Familie kann da zuschauen und NIEMAND hat Angst.

Das wovon du redest ist nur Panikmache durch Personen wie dich, falsche Aufklärung eben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angeblich neuer Nacktfoto-Leak: Emma Watson und Amanda Seyfried betroffen
Mila-Kunis-Ersatz: Neue weibliche Hauptdarstellerin für "Ted 2"
Amanda Seyfried als 70er Pornostar in "Lovelace"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?