07.08.13 13:15 Uhr
 484
 

Brasilien: 13-Jähriger tötet Eltern, Oma, Großtante und dann sich selbst

Im brasilianischen São Paulo soll ein erst dreizehn Jahre alter Junge seine ganze Familie und anschließend sich selbst umgebracht haben.

Erschossen wurden die Eltern, Großmutter und Großtante, bevor der Junge sich selbst richtete.

Die Eltern des Jungen waren Polizisten, in dem Haus fanden sich zwei Schusswaffen, eine davon war die Dienstwaffe des Vaters.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Eltern, Brasilien, Jugendlicher, Oma
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen