07.08.13 13:13 Uhr
 370
 

Suhrkamp: Insolvenzverfahren eröffnet

Das Insolvenzverfahren gegen Suhrkamp wurde bereits am Dienstag vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg eröffnet.

Dem Gericht liegt ein Insolvenzplan vor, der vorsieht, die Gesellschaft in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln. Minderheitsgesellschafter Hans Barlach sollen damit unter anderem seine Sonderrechte entzogen werden. Die zuständige Richterin wird dies in den nächsten 14 Tagen prüfen.

Die Verlagsgesellschaft hatte sich bereits im Mai unter das Schutzschirmverfahren stellen lassen und seither drei Monate Zeit einen Rettungsplan vorzulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amtsgericht, Insolvenzverfahren, Suhrkamp, Überschuldung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 14:07 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Werke sind teilweise auch schwach. Immerhin hatte Suhrkamp mit der Basisbibliothek noch einen garantierten Umsatzbringer, weil Lehrer Schüler verpflichten, immer die Bücher neu zu kaufen.
Außer der aktuellen edition suhrkamp digital Reihe fällt mir allerdings nichts ein, was mich aus dem Sortiment vom Hocker gerissen hätte.
Kommentar ansehen
07.08.2013 16:02 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte nie gedacht, dass das diesem Verlag mal passieren könnte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?