07.08.13 12:57 Uhr
 288
 

"The Big Fat Fatty": Sandwich mit jedem erdenklichen Fast-Food als Topping

In einem Fast-Food-Laden in Hollywood gibt es nun ein Sandwich, auf dem jedes nur erdenkliche Fast-Food als Topping erhältlich ist.

Billig ist der Spaß nicht, denn "The Big Fat Fatty" kostet 50 Dollar, hat dafür aber auch einiges zu bieten.

Auf dem Sandwich (Bild) liegen ein mit Käse überbackenes Steak, Burger, Pastrami, Hühnchen, Speck, Mozzarella, Spiegeleier, Chilis, Soße und Pommes. Die Unterlage ist ein Knoblauch-Brot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sandwich, Fast-Food-Restaurant, Topping
Quelle: www.latimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 13:08 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da wimmern die Arterien vor Angst ja schon beim Anblick dieses Ungetüms...
Kommentar ansehen
07.08.2013 18:19 Uhr von tabletterl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bald gibt es den ersten komafresser in den usa.....
Kommentar ansehen
07.08.2013 18:22 Uhr von Major_Sepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Sandwich mit jedem erdenklichen Fast-Food als Topping"

Geil! ich will ne Pizza auf das Sandwich. Oder doch nen Döner? Ich bin mir noch unschlüssig...^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?