07.08.13 11:28 Uhr
 265
 

Irak: Angeblich biblischer Garten Eden soll nun Nationalpark werden

Im Süden des Irak soll angeblich der biblische Garten Eden gelegen haben, der nun wieder als Naturparadies erblühen soll.

Die Regierung plant dort einen Nationalpark zu errichten, doch im Krieg wurde das Gebiet ziemlich verwüstet.

Im einstigen Zuhause von Adam und Eva sollen bald Touristen flanieren und dem Land so Einkünfte bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Irak, Garten, Nationalpark, Adam und Eva
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Adam und Eva": So viel verdienen die nackten Stars in der RTL-Show
RTL-Show "Adam und Eva": Nur 500 Euro Gage für die nackten Singles
Eiszeitjäger: "Adam und Eva aus dem Rheinland" erhalten ein Gesicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 11:37 Uhr von TieAss
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Wenn man im "halbwegs" zivilisierten Dubai in dafür in den Knast kommt, weil man vergewaltigt wird, erwacht beim Gedanken an den Iran nicht gerade mein Reisefieber...
Kommentar ansehen
07.08.2013 11:39 Uhr von Granatstern
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Schöne Idee.
Die ganze Erde ist der Garten Eden .. wir sollten alle Teile so schützten, inkls aller Lebewesen in diesem Garten.
Welcome to paradise.



Vllt wird genau diese Aktion die richtige Art von Aufmerksamkeit auf den Iran werfen.
Wenn die USA den Iran jemals angreifen werden, wird in den Medien stehen .... "USA bombadiert Eden".


[ nachträglich editiert von Granatstern ]
Kommentar ansehen
07.08.2013 11:54 Uhr von Granatstern
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wir sollten die ganze Erde zur Menschen- Tier- und Pflanzenschutzzone erklären.
Kein Raubbau an Natur oder Lebewesen, keine Zerstörung, keine Verseuchung mehr.

Geht nicht von heute auf morgen, aber das sollte das Ziel gemeinsamer, weltweiter Anstrengungen sein.
Kämpfen in Eden verboten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Adam und Eva": So viel verdienen die nackten Stars in der RTL-Show
RTL-Show "Adam und Eva": Nur 500 Euro Gage für die nackten Singles
Eiszeitjäger: "Adam und Eva aus dem Rheinland" erhalten ein Gesicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?