07.08.13 11:26 Uhr
 270
 

WhatsApp: Schon 20 Millionen Nutzer in Deutschland

Der Nachrichtendienst WhatsApp wächst und wächst. Weltweit hat der mobile Nachrichtendienst schon 300 Millionen Nutzer.

In Deutschland ist die Benutzerzahl bereits auf 20 Millionen angestiegen. Letztes Jahr im Oktober waren es laut der Messung des "Focus"-App-Monitor nur knapp über neun Millionen.

Weltweit hat WhatsApp seit Juni mehr als 50 Millionen neue Nutzer gewonnen. Insgesamt werden über dieses Tool an die elf Milliarden Nachrichten täglich versendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Nutzer, WhatsApp
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 11:32 Uhr von Kochi56
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nachrichtendienst ?
"WhatsApp leistet mehr als nur den Versand von SMS und gehört zur Gruppe der Instant-Messaging-Programme"

Ich nutze lieber Viber, damit kann ich zusätzlich zu den WhatsApp Funktionen auch kostenlos andere Nutzer anrufen :-)
Kommentar ansehen
07.08.2013 17:38 Uhr von Superplopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und?

Alles Huren der Konzerne.
Kommentar ansehen
08.08.2013 11:59 Uhr von Testboy007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solange das nicht End2End verschlüsselt wird kanns mir gestohlen bleiben

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?