07.08.13 10:41 Uhr
 700
 

"Feuchtgebiete" - Film zu obszön für Piazza Grande

Der Film "Feuchtgebiete" wird nicht auf dem Open-Air Filmfestival Piazza Grande öffentlich gezeigt, sondern in einem geschlossenem Kino.

Festivaldirektor Marco Solari (68): "Das ist kein Piazza-Grande-Film", der Film wäre zu obszön dafür.

Trotzdem ist der Skandal-Film für den "goldenen Leoparden" nominiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Feuchtgebiete, Piazza Grande Festival, Marco Solari
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 11:03 Uhr von Granatstern
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Buch gelesen.. wenn der Film nur halb so abstoßend ist, dann will ich den eh net sehen.
Popelfressende Möchtegernnutten findet man an jeder Hauptschule.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?