07.08.13 10:18 Uhr
 375
 

Kino: DreamWorks und Steven Spielberg verlassen das Projekt "American Sniper"

Wie nun bekannt wurde, werden die Produktionsfirma DreamWorks und Steven Spielberg nicht am Filmprojekt "American Sniper" beteiligt sein. Spielberg sollte eigentlich Regie führen und als Produzent tätig sein. Warner Bros. Pictures bleibt dem Projekt erhalten und muss nun nach Ersatz suchen.

Für die Hauptrolle ist Bradley Cooper vorgesehen. Der Thriller basiert auf einer Vorlage von Scott McEwen und Jim DeFelice. Der Film spielt zwischen den Jahren 1999 bis 2009 und handelt vom gefeierten U.S. Navy SEAL Chris Kyle.

Als treffsicherster Scharfschütze in der Geschichte des US-Militärs geht er in die Geschichte ein. Im Jahr 2009 geht er schließlich in den Ruhestand und verfasst seine Memoiren. Doch im Februar 2013 wird er in einer Schießanlage tödlich getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Projekt, Steven Spielberg, DreamWorks, American Sniper
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 10:38 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ghost-Rider

Genau, denn wie jeder weiß, gibt es das US Militär gar nicht.
Kommentar ansehen
07.08.2013 17:29 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ghost-Rider

Jedenfalls sind die Stories von Rambo deutlich realistischer und besser aufgemacht sowie glaubwürdiger als deine Kommentare hier.
Das trifft allerdings auch auf Star Wars und Transformers zu.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?