07.08.13 06:17 Uhr
 1.930
 

GB: Mädchen hat eine gigantische Zyste, die es jede Zeit ersticken kann

Die acht Jahre alte Lauren Cooper kam mit einem Geburtsfehler zur Welt: sie hat Hygroma colli, eine riesige Zyste, die sich im seitlichen Bereich ihres Halses befindet und ihre Zunge anschwellen lässt.

Zwar wurde Lauren im Alter von 18 Monaten operiert - dabei wurde ein Teil der Zyste entfernt - doch der verbliebene Rest kann bei jeder auch so kleinen Verletzung anschwellen und Lauren ersticken.

Deshalb muss das Mädchen beim Spielen immer aufpassen, es kann kein Sport treiben oder scharfe Speisen zu sich nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Mädchen, Zyste, Geburtsfehler
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 06:45 Uhr von knuddchen
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
und wieder die Inzest-Insel. Langsam wirds gruselig dort mit den ganzen seltsamen Krankheiten.
Kommentar ansehen
07.08.2013 09:43 Uhr von m0u
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und warum wurde nicht einfach alles von der Zyste entfernt?!

P.S.: Ich bekomme langsam Angst vor den Inselaffen... :O
Kommentar ansehen
07.08.2013 16:17 Uhr von TomHao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ m0u: weil das nicht klappt... sie kommt trotzdem immer wieder... das ist das Problem...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?