07.08.13 06:08 Uhr
 188
 

England: Fußball-Maskottchen wird gefeuert weil er nicht mehr dick genug ist

Der Englische Fußballklub Bradford City alias "The Bantams" hat sein Maskottchen den "City Gent" gefeuert, weil er nicht mehr dick genug ist.

Lenny Berry hat seit 1994 seinen Job gemacht. Aufgrund einer Diabetes verlor er knapp 100 Pfund seines Gewichts. Der Chef des Vereins Roger Owen gab als Grund an, dass der "City Gent" eine bestimmte physische Präsenz aufweisen sollte.

Nachdem Lerry es ablehnte, mit einem Sumo-Ringer-Kostüm aufzutreten, musste er gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Entlassung, Maskottchen, Bradford City
Quelle: deadspin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt