06.08.13 21:00 Uhr
 690
 

England: Neuartige Methode zur Sicherstellung von Fingerabdrücken entwickelt

Forscher der Universität in Leicester (England) haben eine neue Methode zur Sicherung von Fingerabdrücken entwickelt.

Mit bisheriger Technik ist noch ein nahezu komplett erhaltener Abdruck vonnöten, um in einem Gerichtsprozess als Beweismittel durchzugehen. Gerade bei älteren, verwitterten Beweisstücken ist dies oft schwierig.

Die neu entwickelte Methode ist für Abdrücke auf der Oberfläche von Metallen geeignet. Das Beweisstück wird unter Strom gesetzt und dann mit einem Polymer beschichtet. Von Fingern hinterlassene Abdrücke werden so sichtbar gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, England, Methode, Fingerabdruck, Sicherstellung
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2013 00:15 Uhr von Kanga
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm..
irgendwie hatte ich die idee..nur vom lesen der überschrift...

egal

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?