06.08.13 19:33 Uhr
 186
 

Hofheim: 62-Jähriger hält seinen Betreuer als Geisel

Bei einem Streit zwischen einem 62-Jährigen und seinem vom Gericht gestellten Betreuer kam es am gestrigen Montag zum Eklat. Der Betreuer wurde mit einem Brotmesser bedroht konnte sich dann aber in ein Zimmer retten.

Anwohner, die durch die Hilferufe aufmerksam wurden, alarmierten die Polizei, welche auch vor Ort dann gleich großräumig die Umgebung absperrte und in Verhandlungen mit dem 62-Jährigen ging.

Am Nachmittag setze das Sondereinsatzkommando dann eine Blendgranate zur Überwältigung des Geiselnehmers ein, welcher inzwischen in eine Psychiatrie eingewiesen wurde. Das Opfer konnte unverletzt befreit werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SchweineHuhn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Geisel, Befreiung, Betreuer, Sondereinsatzkommando
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 19:58 Uhr von shadow#
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Blendgranate, wirklich?
Die hätten den Betreuer einfach durch das Fenster rausholen und anschließend die Tür zunageln sollen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?