06.08.13 19:23 Uhr
 766
 

"Vertical Village": In Hamburg noch ausgestellt, in Asien bald Realität?

Im Innenhof des Hamburger Museums ist ein Stapel von verschiedenförmigen, bunten Würfeln aufgebaut.

Sie stellen verschiedene Haustypen dar und gehören zu der Ausstellung "The Vertical Village". Dies ist nicht nur Kunst, sondern eine ganz neue Planung von Städten in Asien. Das Aussehen der rasant wachsenden Megastädte soll so aufgepeppt werden.

Langweilige Wolkenkratzer und Wohnblocks sollen so der Vergangenheit angehören. Allerdings ist es fraglich, ob diese Version umgesetzt werden kann. Besucher der Ausstellung können sich mit Styropor-Klötzchen ihr Wunschheim bauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Ausstellung, Asien, Dorf, Stadtplanung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?