06.08.13 19:15 Uhr
 354
 

Fußball/UEFA: Franck Ribéry bei Wahl zu Europas Fußballer des Jahres dabei

Wie die UEFA am heutigen Dienstag bekannt gab, gehört Franck Ribéry vom FC Bayern München zusammen mit dem argentinischen Weltfußballer Lionel Messi (FC Barcelona) und Real Madrids Topstürmer Cristiano Ronaldo (Portugal) zum engsten Kandidatenkreis für Europas Fußballer des Jahres.

Messi, Ronaldo und Ribéry erhielten von einer Jury die meisten Stimmen. Bastian Schweinsteiger (34 Stimmen/Platz acht), Thomas Müller (51 Stimmen/Platz sechs) und der Niederländer Arjen Robben (55 Stimmen/Platz fünf) wurden aus der "Shortlist" gestrichen.

Robert Lewandowski (Borussia Dortmund) landet mit 80 Punkten auf den vierten Platz. Matthias Sammer erhielt 1996 als bislang letzter Deutscher diesen Titel. Am 29. August wird Europas Fußballer des Jahres im Rahmen der Champions-League-Gruppenauslosung gekürt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wahl, Franck Ribéry, UEFA, Fußballer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 19:37 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mit welcher berechtigung sind denn ronaldo oder messi _diese_ saison in der engeren wahl?
wenn ein mannschaft die nationale liga dominiert, wie kein team zuvor, den nationalen pokal holt und beeindruckend ins cl-finale einzieht (barca&juve 11:0) und das ding dann noch gewintt, keine em&wm stattfand, wäre es schon ein kleiner skandal, wenn real oder barca den sieger stellen
Kommentar ansehen
06.08.2013 20:18 Uhr von ghostinside
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZzaiH: Auch wenn man es vielleicht subjektiv als Deutscher anders sieht. Ronaldo hatte in Spanien eine wie immer sehr gute Saison gespielt und ist in der CL Torschützenkönig geworden und war ja auch mit Real bis ins Halbfinale gekommen. Das sehe ich keineswegs so kritisch wie bei Messi. Da hätte ich gerne Müller, Lahm oder Schweinsteiger gesehen.
Kommentar ansehen
07.08.2013 09:47 Uhr von Selle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke alle auf der Liste außer Messi und Ronaldo hätten es verdient!

[ nachträglich editiert von Selle ]
Kommentar ansehen
07.08.2013 11:54 Uhr von mannil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Falls er nicht gewinnen sollte, ist die ganze Institution eh nichts wert!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?