06.08.13 16:45 Uhr
 2.942
 

USA: Guerilla-Gärtner pflanzte heimlich Cannabis in städtischen Blumentöpfen

In der Stadt Newport ist ein so genannter Guerilla-Gärtner unterwegs gewesen. Er hat in städtischen Beeten und Blumentöpfen überall Cannabis gepflanzt. Die Behörden sind nun auf der Suche nach dem heimlichen Gärtner. Die Polizei ermittelt ebenfalls.

Bislang hat man 30 Pflanzen in der Nähe vom Stadtschloss und in der High Street gefunden. Man geht inzwischen davon aus, dass jemand die Behörden lächerlich machen wollte, da die Stadt mehrfach für die innerstädtische Flora ausgezeichnet wurde.

Die städtischen Gärtner bekamen den Auftrag, die Pflanzen zu entsorgen, aber als sie mit der Arbeit anfangen wollten, waren die Gewächse auf wundersame Weise verschwunden. Es gelang den Behörden allerdings noch Bilder von den Pflanzen zu machen, ehe sie aus den Beeten und Töpfen verschwanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Cannabis, Gärtner, Guerilla
Quelle: news.sky.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
USA: Verschwörungstheoretiker will mit Waffengewalt Gerücht um Clinton nachgehen
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 16:56 Uhr von JustMe27
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
In der High Street, wie passend^^
Kommentar ansehen
06.08.2013 17:00 Uhr von Perisecor
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ berbauer2

"Wir"?

Du meinst die vielen Stimmen in deinem Kopf, die dich immer wieder dazu verleiten, wirre Dinge zu schreiben?

Sijamboi´s News haben wenigstens ab und an Inhalt. Deine Kommentare sind stets, tja, wie sag ich das jetzt nett - total Scheiße.
Kommentar ansehen
06.08.2013 17:42 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ berbauer2

Niemand wird hier ausfällig. Ich habe lediglich ein paar der offensichtlichen Dinge festgestellt, welche du konsequent nach außen trägst.

Passt dir das nicht, solltest du deine Außendarstellung ändern.
Kommentar ansehen
06.08.2013 20:43 Uhr von polyphem
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube manchen hier würde etwas Hanf im Kreislauf gut tun.
Kommentar ansehen
06.08.2013 23:00 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Berbauer2.


Schön, dass du so fleißig Kommentare schreibst, wir möchten dich aber bitten, auf "Kommentare" aller Art, zudem noch total unsinnige - in Zukunft zu verzichten, denn das langweilt und nervt.
Sicher findest du bei Google ein Forum, in dem auch dein Geschwätz irgendeine arme Sau interessiert. Such doch einfach mal.


Wir wünschen dir noch einen schönen Tag.
Kommentar ansehen
11.08.2013 10:18 Uhr von Don_Mikele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha, auf wundersame Weise verschwunden, eigentlich werden diese Pflanzen sofort von der Polizei entfernt und nicht erst ein Gärtner damit beauftragt diese zu vernichten. lach
Kommentar ansehen
12.08.2013 11:44 Uhr von jonnyswiss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wundert das?
Das hat er sicherlich vom CIA abgeguckt, die überall auf der Welt ja harte Drogen anbauen um ihre Machenschaften zu finanzieren!

[ nachträglich editiert von jonnyswiss ]
Kommentar ansehen
13.08.2013 07:35 Uhr von Doloro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah, korrekter Gorilla-Gärtner :D
Kommentar ansehen
14.08.2013 02:36 Uhr von iMike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich bei uns auch mal mit Nutzhanf gemacht, gewachsen ist kaum was



Wär lustig, wenn es hier auch mehr Leute tun würden^^

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"
FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
USA: Verschwörungstheoretiker will mit Waffengewalt Gerücht um Clinton nachgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?