06.08.13 16:17 Uhr
 338
 

Fernbus-Unternehmen bieten immer mehr Strecken an

Nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmen gibt es schon jetzt rund 160 Fernbuslinien. Weitere 60 würde nur noch auf ihre Genehmigung warten und dann starten.

Nun fordert der Verband neue Busstationen. Diese müssten ein Mindestmaß an Komfort bieten und sollten zudem an attraktiven Standorten in den Städten liegen.

Viele der Fernbus-Anbieter sind momentan dabei, ihr Streckenangebot deutlich auszuweiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Bus, Strecken, Fernbus
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lucky Strike übernimmt in Megafusion Rivalen Camel für 50 Milliarden Dollar
Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 18:05 Uhr von Dr.Avalanche
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja bin jetzt noch nicht sehr viele Strecken gefahren, aber München - Tübingen geht schneller als mit der Bahn und kostet ein Fünftel wenn man rechtzeitig bucht
Kommentar ansehen
06.08.2013 19:09 Uhr von uwele2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nun fordert der Verband neue Busstationen. Diese müssten ein Mindestmaß an Komfort bieten und sollten zudem an attraktiven Standorten in den Städten liegen. "

Wieso fordern? Das sind private Unternehmen und die können sich wohl selber Grundstücke kaufen wo sie ihre Stationen aufbauen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist verboten
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?