06.08.13 14:11 Uhr
 522
 

Italien: Silvio Berlusconi will seine Strafe im Gefängnis absitzen

Weder Hausarrest noch Sozialarbeiten: Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi will im Gefängnis die Strafe absitzen, zu der er am vergangenen Donnerstag wegen Steuerhinterziehung rechtskräftig verurteilt worden ist.

"Berlusconi wird weder Hausarrest, noch Sozialdienst beantragen, sondern ins Gefängnis gehen. Die Italiener sollen wissen, dass er inhaftiert wird und dass er keinerlei andere Weise akzeptieren wird, die Strafe abzusitzen, zu der ihn die Richter verurteilt haben", so Daniela Santanche, eine Vertraute.

Die Berlusconi-Parlamentarier berieten am gestrigen Montag über eine gemeinsame Strategie nach Berlusconis Verurteilung. Sie wollen ein unter der Regierung Monti verabschiedetes Gesetz entschärfen, demzufolge rechtskräftig zu mehr als zwei Jahren verurteilte Politiker keine Parlamentsmitglieder sein dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Gefängnis, Strafe, Silvio Berlusconi
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 14:11 Uhr von robert00707
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2013 14:21 Uhr von HorstPingel
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Wohl eher Inszenierung des eigenen Martyriums.
Kommentar ansehen
06.08.2013 16:50 Uhr von norge
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
aber bei wasser und brot. und jeden abend die rosette versilbert ;o)
Kommentar ansehen
06.08.2013 16:53 Uhr von tweetlite
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das der Typ ALLES versucht um sich selbst gut darzustellen sollte allen bekannt sein.

Das aber nun wieder die ersten diesen Bullshit glauben (z.B. ernstein) zeigt die Dummheit der Wähler.

Also DAMIT konnte wirklich NIEMAND rechnen !!!111!!
Kommentar ansehen
07.08.2013 10:11 Uhr von mannil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Denke nicht, dass er realisiert, was mit ihm im Knast geschehen könnte. Ich würde vermuten, dass jemand wie er, der Italien in den Ruin getrieben hat, nicht die beste Behandlung von den Mitinsassen und Wärtern erfahren wird.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?