06.08.13 13:12 Uhr
 380
 

Fußball/Bayern München: Ex-Trainer Hitzfeld - "Bayern braucht Robert Lewandowski nicht"

Der ehemalige erfolgreiche Trainer des FC Bayern München Ottmar Hitzfeld hat das Interesse seines Ex-Vereins am Dortmunder Stürmer Robert Lewandowski kommentiert. Dabei zeigte sich der 64-Jährige äußerst skeptisch.

"Wenn Mandzukic nicht als Stoßstürmer spielt, wie soll es dann Lewandowski spielen? Da fragt man sich schon: Braucht man im System Guardiola Lewandowski?". Zuletzt war der FC Bayern München in mehreren Spielen mit einer "falschen Neun" aufgelaufen.

Zusätzlich empfahl der Altmeister dem aktuellen Trainer Pep Guardiola, die Personaldecke des FC Bayern weiter auszudünnen. Auf lange Sicht würden Spieler, die zu selten eingesetzt werden, zu anderen Vereinen abwandern, so Hitzfeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Stürmer, Robert Lewandowski, Ottmar Hitzfeld
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?