06.08.13 12:26 Uhr
 1.244
 

Schweden: Zahl der Trauergäste bei Beerdigungen sinkt immer weiter

Laut einer Studie nehmen in Schweden immer weniger Menschen an Begräbnissen teil, um den Verstorbenen zu betrauern.

Im Durchschnitt kämen nur noch 25 Freunde und Verwandte zu einer Beerdigung.

"Beerdigungen sind nicht mehr und nicht weniger als ein Spiegel der Gesellschaft. Menschen sind heute oft einsamer als früher", so Bestatter Ulf Lernéus zu der Entwicklung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Zahl, Schweden, Gast, Trauer, Beerdigung
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 15:45 Uhr von atrocity