06.08.13 11:53 Uhr
 111
 

Warburg: Unfall mit Traktor - 88-jähriger Mann stirbt

Ein 88-jähriger Mann befand sich mit seinen Traktor auf einem Wirtschaftsweg, als er plötzlich die Kontrolle über das Gefährt verlor.

Der Trecker raste durch ein Maisfeld und anschließend einen Abhang hinunter. Dort prallte die landwirtschaftliche Maschine gegen einen Baum.

Der alte Mann kam schwer verletzt in eine Klinik. Dort erlag er später seinen Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Nordrhein-Westfalen, Traktor
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete
Münster: Strafanzeige gegen Uni-Mitarbeiter wegen Quälens von Labormäusen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 11:53 Uhr von angelina2011
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich frage mich jetzt allen Ernstes. Was hat ein 88 jähriger Mann noch auf einem Traktor verloren? Ist ein bisschen alt, oder?
Kommentar ansehen
06.08.2013 12:01 Uhr von Don_Mikele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin der Meinung das man spätestens mit 80 Jahren eine Kontrolle jährlich einführen sollte,ob man noch Fahrtüchtig ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?