06.08.13 11:01 Uhr
 382
 

Britische Studie untersucht die Spätfolgen von Mangelernährung

Eine britische Studie hat festgestellt, dass Mangelernährung in der Kindheit auch Spätfolgen hat.

Bei Mangelernährung in der Kindheit können Krankheiten wie Herz- und Kreislauferkrankungen die Folge sein.

Vor allem bei Hungernöten oder Ähnlichem können solche Krankheiten auch längerfristig große Probleme machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefClaas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Folge, Spätfolge, Mangelernährung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SpaceX: Für nächstes Jahr Reise zum Mond angekündigt - inklusive Touristen
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 12:42 Uhr von Gierin