06.08.13 10:55 Uhr
 542
 

"Die PARTEI" will in den Bundestag: "Das Bier entscheidet"

Aus dem Umfeld des Satiremagazins "Titanic" wurde 2004 die Partei "Die PARTEI" gegründet. Bundesweit soll sie rund 9.000 Mitglieder haben und seit Kurzem stellt sie sogar einen Abgeordneten im Lübecker Stadtparlament.

Politisch ordnen sich die Mitglieder in der "extremen Mitte" ein und gehen mit dem Slogan "Das Bier entscheidet" auf Stimmenfang. Auch eine Jugendorganisation, benannt nach dem Generalsekretär Thomas Hintner, die sogenannte "Hintnerjugend", ist Teil der Partei.

In ihrem Wahlprogramm fordert sie unter anderem die Einführung einer Faulenquote von 17 Prozent und einen Schauprozess gegen Angela Merkel. Diesem soll sie, in Anlehnung an Mubarak in Ägypten, in einem Käfig beiwohnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Bier, Bundestagswahl, Die Partei
Quelle: www.dw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire-Partei "Die Partei" stellt Serdar Somuncu als Bundeskanzlerkandidaten auf
Satirepartei "Die Partei" reicht Klage gegen Bundestag ein
Satire-Partei "Die Partei" soll 465.000 Euro staatlicher Zuschüsse zurückzahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 11:01 Uhr von 4thelement
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
das ist seit jahren die einzigste PARTEI von der ich mich nicht verarscht fühle :) *möge das bier entscheiden*
Kommentar ansehen
06.08.2013 11:04 Uhr von blabla.
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2013 11:07 Uhr von call_me_a_yardie
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
"In ihrem Wahlprogramm fordert sie unter anderem die Einführung einer Faulenquote von 17 Prozent und einen Schauprozess gegen Angela Merkel. Diesem soll sie, in Anlehnung an Mubarak in Ägypten, in einem Käfig beiwohnen."

- Meine Stimme haben sie schon alleine wegen dem Schauprozess ! Hoffe der wird dann wenigstens live auf ARD / ZDF übertragen !!!
Kommentar ansehen
06.08.2013 11:11 Uhr von NoPq
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@yardie

Hoffentlich.

Allerdings fordert man auch die Abschaffung von ARD und ZDF nach dem Vorbild Griechenlands.
http://www.die-partei.de/...

Das beste an der PARTEI werden ohnehin wieder die Wahlwerbespots sein. Die laufen dann schön auf ARD und ZDF und sie fordern in ihnen garantiert die Abschaffung der Sender, auf denen sie gerade zu sehen sind.
Kommentar ansehen
06.08.2013 12:00 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Martin Sonneborn ist einer der besten öffentlichen Redner in Deutschland. Und, um ehrlich zu sein, ich wäre schon ein wenig neugierig, wie er und die Partei sich verhalten würden, würden sie mehr als 5% der Stimmen erhalten.
Kommentar ansehen
06.08.2013 18:50 Uhr von Nothung
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aber welches Bier? Oettinger? Dann bekommen sie meine Stimme nicht.
Kommentar ansehen
06.08.2013 23:05 Uhr von NoPq
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Nothung
Nein, das entsprechende Bier heißt "Schön trinken"

http://www.schoen-trinken.de/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire-Partei "Die Partei" stellt Serdar Somuncu als Bundeskanzlerkandidaten auf
Satirepartei "Die Partei" reicht Klage gegen Bundestag ein
Satire-Partei "Die Partei" soll 465.000 Euro staatlicher Zuschüsse zurückzahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?