06.08.13 10:23 Uhr
 728
 

Großbritannien: Adressbuch von München aus dem Besitz Adolf Hitlers wird versteigert

Im englischen Ludlow kommt demnächst ein einzigartiges Dokument aus der Nazi-Zeit unter den Auktionshammer. Dabei handelt es sich um ein Adressbuch von München aus dem Jahr 1931.

Das Besondere ist der Vorbesitzer: Es gehörte Adolf Hitler. Der ist in diesem Buch auf Seite 413 in der Prinzregentenstraße aufgeführt, mit der Berufsbezeichnung Schriftsteller.

Dazu gibt es einen originalen Kaufbeleg vom Dezember 1931. Diesen hat Hitler selbst unterzeichnet. Das Buch stammt aus einer Sammlung von Dokumenten, die sich im Besitz Hitlers persönlicher Haushälterin befanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Buch, Versteigerung, Adolf Hitler, Adresse
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler