06.08.13 09:51 Uhr
 562
 

Fußball: FC Barcelona wollte Gareth Bale vor zwei Jahren verpflichten

Noch in diesem Sommer könnte Gareth Bale von den Tottenham Hotspurs zum teuersten Transfer der Fußballgeschichte avancieren. Seit Wochen laufen intensive Verhandlungen mit Real Madrid, die im Raum stehenden Summen schwanken zwischen 94 und 144 Millionen Euro (ShortNews berichtete).

Als sicher gilt, dass, sollte sich der Transfer in dieser Transferphase realisieren lassen, ein dreistelliger Millionenbetrag von Madrid nach London fließen wird. Der FC Barcelona hätte Bale vor zwei Jahren allerdings zum "Schnäppchenpreis" haben können.

Damals sollen sich die Katalanen gemäß Berichten der "El Mundo Deportivo" um Bale bemüht haben. Der Wechsel des schnellen Linksfußes scheiterte allerdings an den von Tottenham aufgerufenen 40 Millionen Euro.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, Gareth Bale, Tottenham Hotspurs
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?