06.08.13 06:53 Uhr
 3.441
 

Infografik: In welchen Ländern werden die meisten Porno-Webseiten gehostet

Dass die Deutschen beim Anklicken von pornografischen Webseiten führend sind, weiß man (Shortnews berichtete). Aber in welchem Land stehen die Server mit den meisten Pornoseiten?

Die Quelle zeigt die Top-Porn-Hosts der Welt und die Top-Level-Domain- Namen, die am meisten Pornomaterial zur Verfügung stellen.

Die meisten Server stehen in den USA; mit insgesamt 428 Millionen Pornoseiten. Deutschland unterliegt dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden, kommt auf den vierten Platz und stellt knapp acht Millionen einschlägige Websites ins Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Welt, Porno
Quelle: pandodaily.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 07:33 Uhr von BeatDaddy
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Klar doch, die Amerikaner, offiziell prüde bis zur Halskrause, aber dennoch die versautesten von allen! Da kommt selbst Dubai mit seiner Doppelmoral nicht mit...
Kommentar ansehen
06.08.2013 08:17 Uhr von heinzinger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@tsunami13: Wenn du die Grafik vergrößerst steht da "United States". Der Kreis ist nur an der falschen Stelle auf der Weltkarte.
Kommentar ansehen
06.08.2013 08:18 Uhr von Darkman149
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@tsunami13: und was steht in dem Kreis? United States... Unter dem Kreis für Kanada war einfach nicht genug Platz.

@BeatDaddy: nur weil die Seite in den USA gehostet werden heißt das nicht zwangsläufig auch, dass die Seitenbetreiber aus den USA kommen.
Kommentar ansehen
06.08.2013 08:20 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sind damit einzelne Seiten, also auch einzelne Domains gemeint, oder eben auch z.B. die ganzen Unterseiten von Youporn und Co (Jedes Video = 1 Seite)? Über 428 Mio "Angebote" scheinen ja sonst ziemlich viel zu sein.
Kommentar ansehen
06.08.2013 09:29 Uhr von atrocity
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer in Deutschland Porn hostet ist auch nicht gerade die hellste Birne im Karton. Bei den ganzen Gesetzen hier zum Thema Jugendschutz, Altersverifikation etc steht man ja immer mit einem Bein im Knast. Wirtschaft ankurbeln geht anders.
Kommentar ansehen
06.08.2013 09:35 Uhr von Naikon
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Laut grafik betreibt jeder 3 in südamerika eine Pornoseite.. lol
Kommentar ansehen
06.08.2013 09:50 Uhr von gerndrin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Im Grunde egal.
Jeder sucht sich seinen Provider wo er das beste und sicherste Angebot bekommt. Entscheidend ist doch eher, wo die meisten Klicks entstehen.
Dass die größten Schweinskramseiten (im wahrsten Sinne des Wortes) überwiegend in islamischen Ländern besucht werden, verwundert dann doch eher - nicht,,,
http://wikiislam.net/...
Kommentar ansehen
06.08.2013 10:23 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Da sind ja wieder mal tolle Kommentare dabei :-D
Seid ihr überfordert, wenn in einem bunten Punkt ein Text steht?
Kommentar ansehen
06.08.2013 11:42 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@BeatDaddy
Ist dein Hass auf Amerika so groß dass du nciht klar denken kannst oder hast du keinerlei Ahnung worin der Unterschied zwischen Server und CLient ist bzw. was Hosting bedeutet?
Kommentar ansehen
06.08.2013 12:29 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Naikon - Du bist der Größte. Die 6 Post vor Dir handeln genau davon - das es eben nicht so ist.

Hauptsache blubbern, aber 6 Kommentare nicht lesen.

@Autor - Du hast einen Fehler im ersten Satz denn da sollte stehen:

"Dass die Deutschen beim Anklicken von pornografischen Webseiten führend sind, weiß man (Shortnews berichtete bereits mehrfach über seine User).:)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?