06.08.13 06:24 Uhr
 45
 

Leichtathletik: Diskus-Werfer Robert Harting fordert höhere Strafen für Dopingsünder

Diskus-Werfer Robert Harting hat sich für drakonische Strafen für Doping-Sünder ausgesprochen.

"Ich würde mir deutlich härtere Strafen für Doping-Sünder wünschen, wie z.B. eine fünfjährige Sperre. Ich werde mich dafür einsetzen", So Harting. Dass die Sprinter Tyson Gay und Asafa Powell des Dopings überführt wurden, schockierte Harting nicht.

Der Diskus-Werfer äußerte, dass man mit Meldungen dieser Art einfach rechnen müsse. Allerdings sei Doping nur ein Problem in der Leichtathletik. Es würden einfach richtige Typen fehlen. Er selbst sei ein Solcher. Er sage, was er denkt und zwar unverfälscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Leichtathletik, Werfer, Robert Harting
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Hacker veröffentlichen Dopingtest von Olympia-Sieger Robert Harting
Olympia: Diskuswerfer Robert Harting schafft Qualifikation nicht
Olympiasieger Robert Harting sauer über Hamburger nach "Nein" zu Spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2013 06:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man müsste diese Leute ganz einfach lebenslang sperren. Wo ist das Problem? Wer betrügt, hat im Sport nichts verloren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Hacker veröffentlichen Dopingtest von Olympia-Sieger Robert Harting
Olympia: Diskuswerfer Robert Harting schafft Qualifikation nicht
Olympiasieger Robert Harting sauer über Hamburger nach "Nein" zu Spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?