06.08.13 06:07 Uhr
 57
 

Asthma-Erkrankung während der Schwangerschaft führt zu Krankheitsanfälligkeit der Kinder

Das Kind einer während der Schwangerschaft an Asthma erkrankten Mutter hat später einmal ein erhöhtes Risiko, unter anderem an Erkrankungen des Ohrs, der Atmungsorgane, der Haut oder des Nervensystems zu erkranken. Dies hat die Universität Basel berichtet.

Die Schweizer Universität hat im Fachmagazin "Pediatrics" über das Thema eine Studie veröffentlicht. Bei der Studie wurden die Daten von 66.000 Schwangeren aus Dänemark ausgewertet.

Man müsse die Risiken einer Asthma-Erkrankung einer Schwangeren im Auge behalten. Etwa acht Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter leiden an Asthma. Deshalb tritt die Erkrankung oft auch gehäuft während der Schwangerschaft auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwangerschaft, Erkrankung, Asthma
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?