06.08.13 06:07 Uhr
 59
 

Asthma-Erkrankung während der Schwangerschaft führt zu Krankheitsanfälligkeit der Kinder

Das Kind einer während der Schwangerschaft an Asthma erkrankten Mutter hat später einmal ein erhöhtes Risiko, unter anderem an Erkrankungen des Ohrs, der Atmungsorgane, der Haut oder des Nervensystems zu erkranken. Dies hat die Universität Basel berichtet.

Die Schweizer Universität hat im Fachmagazin "Pediatrics" über das Thema eine Studie veröffentlicht. Bei der Studie wurden die Daten von 66.000 Schwangeren aus Dänemark ausgewertet.

Man müsse die Risiken einer Asthma-Erkrankung einer Schwangeren im Auge behalten. Etwa acht Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter leiden an Asthma. Deshalb tritt die Erkrankung oft auch gehäuft während der Schwangerschaft auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwangerschaft, Erkrankung, Asthma
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?