05.08.13 17:08 Uhr
 9.051
 

App-Store lehnt Spiel ab: Es könnte unsere Produkte zerstören

"Send Me To Heaven" vom Entwickler Carrot Pop heißt das Spiel, dass von Apple nicht in seinem App-Store aufgenommen wird. Begründung: Die App würde den Nutzer dazu verleiten sein Gerät eventuell zu beschädigen.

"Wirf mich so hoch du kannst..." sind die ersten Worte der Bedienungsanleitung. Die Software misst die Höhe, die das Gerät beim Werfen in die Luft erreicht und vergleicht die Werte mit denen der anderen Nutzer.

Die App gibt es aber auf Google Play, da es anscheinend egal ist, ob Android-Geräte bei einem Fehlversuch auf dem Boden zerschmettert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, App, Ablehnung, App Store, Google Play
Quelle: kotaku.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 17:18 Uhr von Crawlerbot
 
+30 | -14
 
ANZEIGEN
Gleich mal Downloaden.

Zur news:

Dazu braucht Apple keine App um ihre Geräte zu zerstören :-)

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:40 Uhr von mrshumway
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Seid nicht so gemein, der erste Level ist doch noch moderat! Im zweiten Level heisst es: "spring auf Dein iPhone und wir ermitteln Dein Idealgewicht".

Dieser übertriebene Protektionismus von Apple hat schon etwas amüsantes. Eine schöne Demonstration, wie das Unternehmen über seine Kunden denkt.
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:46 Uhr von Mauzen
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
iphone nutzer sind also so dumm, dass apple ihnen die entscheidung abnehmen muss, wie sie mit ihrem handy umgehen?
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:52 Uhr von stoske
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Zurückweisung hat nichts mit Protektionismus oder Zensur zu tun, irgendeiner Einstellung seitens Apples oder der vermeintlichen Dummheit der Anwender. Hier ist alleine ausschlaggebend dass das US-Recht im Schadensfalle eine Klage gegen Apple erlauben muss.
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:56 Uhr von Soulfly555
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hier der Link für Android: https://play.google.com/...
Kommentar ansehen
05.08.2013 18:04 Uhr von kingoftf
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
Beim Galaxy S4 geht das Display auch ohne Zutun kaputt, aber immerhin kann es dann in die Gelbe Tonne und wird wieder zu seinem Ausgangsprodukt, einem Joghurtbecher, zurückverwandelt

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
05.08.2013 18:12 Uhr von mrshumway
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ stoske: Ok... nehmen wir an es ist kein Protektionismus... Was ist es dann? Der Glaube von Apple an die Blödheit seiner Kunden? Natürlich gibt es immer wieder Tiefflieger, die jeden Hirnfurz austesten. Aber irgendwo muß einem auch der gesundene Menschenverstand sagen "tu das nicht". Egal ob es auf dem Display steht, eine Empfehlung des/der Ex ist... oder ob es die Stimme ist, die auch sagt, daß Elvis noch lebt... in einer WG mit Kurt Cobain. Brad Pitt sieht übrigens sehr ähnlich aus, findet ihr nicht? ;-)
Kommentar ansehen
05.08.2013 18:50 Uhr von stoske
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@mrshumway: Hatte ich doch schon geschrieben. Der Grund ist rein rechtlicher Natur. Genauso wie mit Titten. Wenn da eine Mutter klagt, dass ihr Sohn sich Sauereien auf dem iPhone ansehen kann, erlaubt das US-Recht eine Klage an Apple selbst, bzw. den Shop. Deshalb gibt es keine Porno-Apps. Und das trifft auf fast alles Andere zu, was hierzulande gleich als Zensur verschriehen wird.
Kommentar ansehen
05.08.2013 20:23 Uhr von iMike
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür braucht man doch diese App nicht. Es reicht, wenn ein Eifon aus ein paar cm runterfällt und schon ist es kaputt bzw. zerbrochen... Und bei Android gibts danach Software-Fehler...
Kommentar ansehen
05.08.2013 22:35 Uhr von fluckz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Nimm ein Nokia und du hast im Boden ein Loch :D
Kommentar ansehen
05.08.2013 23:25 Uhr von BHuxol
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@fluckz

nimm ein RUNBO X5 und du hast auch noch ein Loch im Kellerboden.

das mehr als kuriose Original-Werbevideo
http://youtu.be/...
Kommentar ansehen
06.08.2013 00:02 Uhr von ms1889
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
die usa (apple) sind nicht seriös.
wenn ein produkt 20-30% des endpreises real kostet, kann man von wucher reden.
apple zeigt auch klar das sie total anti sozial sind. auch das veto des präsidenten gegen samsung, zeigt das die usa keinerlei respekt haben und unredlich/kriminelle sind.

ich würde sogar sagen, wer us prdukte kauft, ist selber schuld, wenn er bespizelt wird.
Kommentar ansehen
06.08.2013 09:24 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Graf.Crackula

Stimmt, wenn mir die Butter oder ein Joghurt runterfällt habe ich auch immer einen "meterdicken Einschlagskrater". oO

Ist ja gerade gut, dass die Lumias so robust sind. Zudem sind die Dinger in Anbetracht ihrer Größe (und der Induktionsladung beim 920) gar nicht mal so übermäßig schwer, mit dem Gewicht liegen sie genau richtig in der Hand.
Kommentar ansehen
06.08.2013 09:49 Uhr von ollyhal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist insofern schon völlig sinnfrei die App, da das iPhone nicht feststellen kann, wie "hoch" es denn gerade ist. Das über Beschleuinigung oder den Gyrokompass zu machen, halte ich für zumindest äußerst ungenau, wenn nicht unmöglich.
Kommentar ansehen
06.08.2013 14:09 Uhr von s-quadrat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als Android damals neu war gab es doch diese Pressekonferenz (oder sowas ähnliches), wo die Google-Gründer selbst ihre ersten Erfahrungen mit Android mitgeteilt haben (quasi als Wertschätzung von dem, was die eigenen Leute da nun entwickelt hatten).

Und einer von den beiden erwähnte, dass seine erste "App", die er testweise für Android geschrieben hatte, den Beschleunigungssensor nutzt, um die Zeit zu messen, die das Gerät in der Luft ist... die anwesenden Journalisten fanden es auch ganz amüsant, nachdem sie verstanden hatten worauf das hinauslaufen würde^^

(habe es bei youtube jetzt leider nicht auf anhieb gefunden)
Kommentar ansehen
06.08.2013 23:49 Uhr von Beretta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Geraffel verreckt doch von ganz alleine, zu was da noch ne App?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?