05.08.13 16:56 Uhr
 3.490
 

"Doom 4": Bethesda nennt Gründe für den Reboot - "Doom" hat keine Seele

Nachdem bereits bekannt wurde, dass Bethesda den Shooter "Doom" neu starten will, sind nun erstmals Gründe für diese Entscheidung von Seiten des Publishers genannt worden.

"Es war nicht nur eine Sache. Es war nicht so, dass die Optik schlecht war oder die Programmierung. Jedes Spiel hat eine Seele. Jedes Spiel hat einen gewissen "Geist". Wenn man Rage gespielt hat, konnte man diesen Geist erkennen. Und Doom hatte diesen Geist nicht", so Bethesda.

Das Spiel habe keine Persönlichkeit gehabt, so der Publisher weiter. Wann "Doom 4" auf den Markt kommen wird ist allerdings nach wie vor nicht bekannt gegeben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Computerspiel, Doom, Reboot, Bethesda Softworks
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 17:04 Uhr von xDP02
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Ich glaub ich hab 2 mal versucht Doom 3 zu spielen, aber ich fand es jedesmal grottig "unlogisch" und berechenbar.
Ein guter Horrorshooter lässt Monster nicht durch eine sich plötzlich öffnende Wand erscheinen. Wenn sich ein Monster von hinten nähert und ich erkunden gehe wo dieses wegkam, will ich nicht eine verschobene Wand finden, absoluter Stimmungskiller.
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:36 Uhr von Prachtmops
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
joa da stimme ich zu, doom hatte bisher keine seele, brauchte es aber auch nicht.
zugegeben, doom 3 war bis auf die derzeitige grafik eher lahm, aber doom 1 und 2 sowie die neuauflagen final doom usw... sind eben einfach kult.

da würde ich lieber anderen spielen eine seelenlosigkeit bescheinigen, z.b. alle final fantasy games nach teil 9....

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
05.08.2013 20:36 Uhr von Airstream
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Doom 1 und 2 sind absolut Kult. Damals auf meinen 386er gespielt und ich fands klasse und teils gruselig.

Ja heutige Zocker gucken jetzt evtl. blöd, aber damals wars schon ein kleines Schockerspiel, z.b., ich glaub das war im 1. Teil, zum Ende hin als man auf eine Plattform steht, plötzlich materialisiert wird und in einem komplett düsteren Raum voll mit den Monstern steht und aus Panik erstmal rumballert wie ein bekloppter.

Ewig her aber das ist mir besonders im Gedächtnis geblieben ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?