05.08.13 14:22 Uhr
 2.677
 

Wacken Open Air 2014: Schon wieder 10.000 X-Mas-Tickets ausverkauft

Das Wacken Open Air 2013 ist zu Ende. Jedoch überschlagen sich schon jetzt die Meldungen zum Festival im nächsten Jahr. So ist die erste Rutsche Tickets schon ausverkauft und es wurden auch schon erste Bands für 2014 bestätigt.

Die X-Mas-Tickets waren auf 10.000 Stück limitiert und kosteten 160 Euro.

Außerdem haben unter anderem schon "Amon Amarth", "Children of Bodom", "Arch Enemy", "Iced Earth", "Avantasia", "Emperor" und "Apocalyptica & Orchestra" ihren Auftritt für das nächste Jahr zugesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, Festival, Ticket, Wacken, Wacken Open Air
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb wird das "Wacken Open Air" auch 2017 teurer
Wacken Open Air 2017: Deshalb ist das Festival noch nicht ausverkauft
Wacken Open Air: Schon 40.000 Karten für das Festival 2017 verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 16:25 Uhr von Seriouz
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube auch als nicht Metal Fan wird man dort unendlich viel Spaß haben. Ich höre es gelegentlich, habe aber zum ersten mal Metal wirklich Live gesehen dieses Jahr - In Flames.

Ich fand es wirklich übertrieben gut, was ich nicht erwartet hätte. Nächstes Jahr fahr ich dort auch hin. Man Lebt nur einmal!
Kommentar ansehen
05.08.2013 16:33 Uhr von Silver79
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich hab eins :]
...war ein harter Kampf von 00:01 bis 02:27
VVK Moshpit ^^

...wenn der Preiswahnsinn so weitergeht, war das allerdings mein letztes Wacken.
Bei Kreditkartenzahlung und Ticketversicherung läppert man stolze 175,10€ hin ...und die "normalen" Tickets sind noch teurer.
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:59 Uhr von smile2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Habe es dieses Jahr gar nicht erst versucht. War so schon ein harter Kampf mich zu überwinden nächstes Jahr wieder zu fahren. Wenn ich überlege, das erste mal wo ich da war, hat es mich noch 69 EUR gekostet ... Die Preisgestaltung ist eh reinste Kundenverarsche, und damit meine ich nicht nur die Ticketpreise.

Aber solange es immer zum SoldOut kommt, werde sie wohl auch weiterhin die Preise erhöhen.
Kommentar ansehen
05.08.2013 18:54 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist leider fehlerhaft. Durch die hohe IT-Inkompetenz sind sehr viele Bestellungen mehrfach eingegangen, da der Server bis ca. 2:30 Uhr so überlastet war, dass man sich nicht sicher sein konnte an welchem Punkt des Bestellprozesses man ist.

Es werden also wahrscheinlich locker 1000 - 2000 dieser Tickets frei wenn die Bestellungen bereinigt sind.
Kommentar ansehen
05.08.2013 18:58 Uhr von Frostkrieg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
55 Euro hab ich damals bezahlt. Und Amon Amarth haben da auch schon gespielt. Die heutigen Ticketpreise sind für mich nicht mehr nachvollziehbar.
Kommentar ansehen
05.08.2013 20:13 Uhr von MrKlein
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es sind bereits 40.000! karten verkauft....und dass am 1. tag des verkaufs^^

http://www.wacken.com/...

ich war die letzte woche da und es war wie jedes jahr einfach der hammer :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb wird das "Wacken Open Air" auch 2017 teurer
Wacken Open Air 2017: Deshalb ist das Festival noch nicht ausverkauft
Wacken Open Air: Schon 40.000 Karten für das Festival 2017 verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?