05.08.13 13:51 Uhr
 101
 

Wartburg und Trabi werden immer seltener und deshalb zu begehrten Autos

Derzeit sind nur noch wenige Wartburg oder Trabant auf deutschen Straßen unterwegs, ShortNews hatte schon berichtet. Die kleine Zahl der noch existenten DDR-Autos macht diese zu interessanten Objekten.

"Diese Fahrzeuge sind gesucht. Es gibt ja nicht mehr so viele", so Andrea Zeus, Expertin für historische Fahrzeuge.

Zeus sagte weiter, dass nicht jeder Oldtimer an seinem Wert gemessen wird. Alle Wagen die alt seien, würden Interesse und Emotionen wecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Wagen, Wartburg
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 14:46 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür, dass die gesucht werden, stehen aber noch viele für ein paa Hundert € bei Mobile drin...
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:33 Uhr von quade34
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wer behauptet, dass das Autos sind?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?