05.08.13 12:39 Uhr
 526
 

Israel: Paar verletzt sich beim Küssen und bekommt 85.000 Euro Entschädigung

Ein israelisches Paar küsste sich im Badezimmer wohl so leidenschaftlich, dass das Waschbecken, an das sich die Frau anlehnte abbrach.

Da sie bei der Aktion schwer verletzt wurde und ins Krankenhaus eingeliefert wurde, verklagte sie die zuständige Baufirma.

Das Gericht gab der Frau recht und sie bekam eine Entschädigung in Höhe von 85.000 Euro.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Israel, Paar, Entschädigung, Küssen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 14:07 Uhr von daguckstdu
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@berbauer

Oh die hat genug damit zu tun, solche wie dich durch zu füttern!
Kommentar ansehen
05.08.2013 15:40 Uhr von Patreo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
1) Frau Merkel könnte es nicht tun, da es eine israelische Angelegenheit in Israel war und somit kein Grund einer Entschädigung bestand
2) Wenn du dies ironisch überspitzt darstellt, könnte man einen großen Teil deiner ,,deutschen Identität" als Schuld und Erbschuldbelasteter ansehen, sich seiner unsicher, und deswegen festgefahren in Bitterkeit und Hass gegenüber einem entscheindenden Wort, das in dieser Nachricht deine Aufmerksamkeit gewonnen hat:

ISRAEL!


Wäre es die Eröffnung eines Cafes in Haifa gewesen, hättest du bestimmt auch einen Kontext zu Deutschland künstlich schaffen können.

Somit verdienst du dir zurecht den Titel: Ewig Gestriger:-)
Kommentar ansehen
10.08.2013 14:47 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso setzt man sich beim Sex auf das Waschbecken?
In der Quelle steht das Sie sich nur geküsst haben laut der Frau.

Warum muss man sich zum Küssen auf das Waschbecken setzen? Bzw. warum ist Küssen kein unsachgemäßer Gebrauch des Waschbeckens aber Sex schon?

85000€ sind dafür zuviel... Arztkosten übernehmen und neues Waschbecken würde ich einsehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?