05.08.13 12:20 Uhr
 10.826
 

"Star-Trek"-Klingone Michael Ansara ist tot

Berühmt machte ihn seine Rolle als Klingone Kang in der Fernseherie "Star Trek": Nun ist der Schauspieler Michael Ansara tot.

Der gebürtige Syrer wurde 91 Jahre alt. Verheiratet war er lange Zeit mit einem anderen Serienstar, der "Bezaubernden Jeannie", Barbara Eden.

Ansara spielte zudem in vielen Western mit und wurde oft als Indianer eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Star, Schauspieler, Michael Ansara
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 12:34 Uhr von Destkal
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Naja berühmt kann man eigentlich nicht sagen da er nur eine Nebenfigur war die in 3 Folgen mitgespielt hat.
Kommentar ansehen
05.08.2013 12:49 Uhr von machi
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte schon befürchtet es wäre Worf gewesen
Kommentar ansehen
05.08.2013 15:11 Uhr von ted1405
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Feingeist

Jepp, wohl richtig. Wobei vor etwas über einem Jahr ein (anderer) Schauspieler namens "Michael Dorn" gestorben ist. Bei der News damals kam ich kurzzeitig echt ins Grübeln ...

(http://www.shortnews.de/...)
Kommentar ansehen
05.08.2013 16:47 Uhr von peerat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
erst 91 lenze jung, viel zu früh musste er gehen... ^^

trotzdem mal das obligatorische R.I.P.
Kommentar ansehen
05.08.2013 17:40 Uhr von Prachtmops
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ feingeist

erst anfang 60?

so langsam fühle ich mich auch alt... mit next generation aufgewachsen und nu sind über 20 jahre rum.
die zeit vergeht so schnell, viel zu schnell.
Kommentar ansehen
05.08.2013 19:31 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
qeng DaH´pem Hegh batlh Daqawlu´taH

(Heute ist ein guter Tag zum sterben, Kang. Man wird sich an dich mit Ehrbietung erinnern.)

R.I.P. Michael Ansara.
Kommentar ansehen
05.08.2013 23:03 Uhr von Bombaltus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Es heißt doch: Star Trek II - Der Zorn des Kahn! Und im Film ruft Kirk doch auch, "Kaaahhhnnn"! Wieso heißt der in der Quelle auf einmal Kang?

[ nachträglich editiert von Bombaltus ]
Kommentar ansehen
06.08.2013 00:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Weil du jemand anderen meinst.

Khan Noonien Singh war ein genetisch veränderter Mensch aus dem 20. jahrhundert, welcher in einer Classic-Folge eingeführt wurde und dann in STII noch einmal auftrat. Übrigens meiner Meinung der beste Bösewicht aller Filme (auch der neuen).

Kang ist ein Klingone, welcher erst in mehreren Folgen der klassischen Serie als Kirks Gegenspieler auftrat und dann noch mal einen Auftritt in Star Trek: DS9 hatte, wo er mit Kor und Koloth zusammen erschien, welche auch in der klassischen Serie Gegenspieler von Kirk waren.
Ist nicht unlogisch, da klingonen wesentlich Älter werden, wie Menschen.
Kommentar ansehen
06.08.2013 00:07 Uhr von ms1889
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
öhm...klingone?
michael dorn lebt doch noch!

bei welchen staffeln hat er den mitgewirkt?
bei nur staffel episoden... da kann man nicht von berühmt spechen, ehr von kompase.
Kommentar ansehen
06.08.2013 09:19 Uhr von moritz19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
friede seiner asche.
Kommentar ansehen
06.08.2013 09:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ms1889, lesen soll bilden ;)

Michael Ansara hat in der klassischen Serie und in Deep Space nine mitgespielt. Jeweils in der Rolle des Kang.
Kommentar ansehen
08.08.2013 13:08 Uhr von omar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, 91 geworden.
Dazu noch die bezaubernde Jeannie als Frau gehabt.
Da sag ich doch mal zu dem Syrer "Schwein" gehabt.
R.I.P.

Ach ja.
So sah er im Film aus:
http://i1.tribune.com.pk/...

[ nachträglich editiert von omar ]
Kommentar ansehen
08.08.2013 14:33 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und hier naoch mal aus DS9:
http://www.ex-astris-scientia.org/...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?