05.08.13 09:35 Uhr
 1.814
 

New York: Frau stürzt aus dem 17. Stock

Gegen ein Uhr nachts ist ein frisch verliebtes Pärchen auf den Balkon eines New Yorker Apartments gegangen, um eine Zigarette zu rauchen.

Die Frau (35) setzte sich dabei auf das Geländer. Als der Partner sie gebeten hat runter zu kommen, brach die Balustrade und die Frau stürzte 40 Meter in den Tod.

Die Hausverwaltung wollte schon ein halbes Jahr zuvor die Sicherheit der Balkone überprüfen, hat jedoch den Termin versäumt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, New York, Sturz, Stock, Balkon
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 10:59 Uhr von dasatelier
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rauchen ist tödlich
Kommentar ansehen
05.08.2013 11:33 Uhr von Bombaltus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Gegen ein Uhr nachts ist ein frisch verliebtes Pärchen auf den Balkon eines New Yorker Apartments gegangen, um eine Zigarette zu rauchen. "

Jaaa genau, um zu Rauchen! *zwinker* *zwinker*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?