05.08.13 08:34 Uhr
 990
 

Billiger als Aldi? Billig-Airline Easyjet will schon bald Supermärkte eröffnen

Die Billig-Airline Easyjet will schon in Kürze ein komplett neues Geschäftsfeld betreten. Im Süden von London soll es schon bald den ersten Supermarkt der Airline geben.

Im "EasyFoodstore" sollen die Waren noch billiger sein als bei Aldi und Lidl. Denn hier sieht der Gründer der Airline, Haji-Ioannou, noch eine Marktlücke.

Laut der Airline handelt es sich bei dem Projekt um ein "risikoarmes Experiment".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aldi, Supermarkt, Airline, Discounter, Easyjet
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 08:52 Uhr von SEGAfanSfP
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Spenci, wir sind in Deutschland und nicht im Süden Londons. ^^
Kommentar ansehen
05.08.2013 10:16 Uhr von bumfiedel
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@segafan

auch in GB gibt es Aldi und Lidl...
Kommentar ansehen
05.08.2013 11:18 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@bumfiedel
Durchaus gibt es Aldi und Lidl im Süden von London und bestimmt auch in ganz England!, aber das interessiert hierzulande keinen Einzigen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?