05.08.13 06:32 Uhr
 208
 

Klassiker der Kunst aus Wurst nachgestellt

Einem Berliner Künstlertrio kam im Supermarkt während eines Einkaufs an der Wursttheke die Idee.

Sie konnten anhand der Struktur der geschnittenen Wurstscheiben Ähnlichkeiten zu vorhandenen Kunstwerken assoziieren.

Mit der Dekoration und Anordnung der Wurstwaren wurde die Prägnanz zu den Kunstwerken hervorgehoben, so dass es auch für andere Betrachter sichtbar wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Klassiker, Wurst
Quelle: www.ignant.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 06:32 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der dekorierte Schinken auf dem Bild zeigt meiner Meinung nach deutlich "Der Schrei" von Edvard Munch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?