05.08.13 06:32 Uhr
 206
 

Klassiker der Kunst aus Wurst nachgestellt

Einem Berliner Künstlertrio kam im Supermarkt während eines Einkaufs an der Wursttheke die Idee.

Sie konnten anhand der Struktur der geschnittenen Wurstscheiben Ähnlichkeiten zu vorhandenen Kunstwerken assoziieren.

Mit der Dekoration und Anordnung der Wurstwaren wurde die Prägnanz zu den Kunstwerken hervorgehoben, so dass es auch für andere Betrachter sichtbar wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Klassiker, Wurst
Quelle: www.ignant.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2013 06:32 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der dekorierte Schinken auf dem Bild zeigt meiner Meinung nach deutlich "Der Schrei" von Edvard Munch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?