04.08.13 18:16 Uhr
 58
 

Fußball/DFB-Pokal: Doppelpack von Artjoms Rudnevs führt den Hamburger SV zum 4:0

Der Hamburger SV hat den Sprung in die zweite Runde des DFB-Pokals vollbracht. In der ersten Runde setzten sich die Hanseaten mit 4:0 in Jena gegen den SV Schott Jena durch. Nach mehr als 70 zähen Minuten markierten Artjoms Rudnevs (72./76.), van der Vaart (79.) und Zoua (82.) die Tore.

Das Konzept von Schott-Trainer Steffen Geisendorf ging nicht auf. Die Gäste aus der Bundesliga hatten sich nach bereits zehn Minuten eingespielt und hatten die Hausherren im Griff. In den folgenden Minuten rannten die Hamburger lange vergeblich gegen die Jenaer Mauer.

Zwischenzeitlich hatten sie auch 90 Prozent Ballbesitz. Die Einwechslung von Artjoms Rudnevs sollte sich lohnen: In der 72. Minute beförderte er eine Flanke von Zoua ins Tor. Vier Minuten später nutzte er einen Fehler eines Jenaer Defensivspielers zum 2:0. Die folgenden Tore machten van der Vaart und Zoua.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haesfauanhaenger95
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Hamburger SV, DFB-Pokal, Jena
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 18:16 Uhr von haesfauanhaenger95
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war wichtig für meine Hamburger, die 1. Runde zu überstehen. Das gibt Rückenwind für den Ligastart

[ nachträglich editiert von haesfauanhaenger95 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?