04.08.13 17:57 Uhr
 1.042
 

In 3,4 Sekunden auf Tempo 100: Das is der extremste Lamborghini Gallardo

Auf der kommenden IAA im Herbst wird der Sportwagenbauer Lamborghini den Gallardo LP 570-4 Squadra Corse vorstellen. Bei diesem handelt es sich, so der Autobauer, um das extremste Modell der gesamten Baureihe.

Denn bei ihm handelt es sich um die Straßenversion des Gallardo LP 570-4 Super Trofeo. Von diesem stammt der 570 PS starke Zehnzylinder und der riesige Heckflügel.

Das Leergewicht des Squadra Corse liegt bei 1.370 Kilogramm, was rund 70 Kilogramm weniger sind als bei beim LP 560-4. Das reicht für den Sprint auf Tempo 100 in nur 3,4 Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Modell, Vorstellung, Lamborghini, IAA, Lamborghini Gallardo
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 19:20 Uhr von OO88
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
unter 3,4 Sec hat jedes Motorrad dass zur zeit auf dem markt kommt und bietet viel mehr fahrspaß wegen dem fahrtwind dazu der volle körperkontakt der beifahrerin
Kommentar ansehen
04.08.2013 21:59 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht zu vergessen,das das leergewicht des 1.370 kilogramm schweren squadra corse bei 1.370 kilogramm liegt
Kommentar ansehen
04.08.2013 23:11 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das ja lahm! Honda baut Rasenmäher, die 0-100 in 4 Sekunden machen. Da muss bei einem Supersportwagen schon deutlich mehr drin sein!
Kommentar ansehen
05.08.2013 00:57 Uhr von polyphem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Spielzeug für Reiche. Dinge die kein Schwein braucht.
Kommentar ansehen
05.08.2013 12:01 Uhr von GroundHound
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Steht genau so wie jedes andere Auto auch in der Schlange vor der Ampel. Der Fahrer ist dabei aber noch besonders gefrustet, weil sein Auto so viel mehr könnte.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?