04.08.13 16:58 Uhr
 218
 

Ex-Bayern Trainer Louis Van Gaal nahm an Schwulen-Parade "Gay Pride" teil

Louis Van Gaal, der ehemalige Trainer des FC Bayern München, nahm am Samstag an der "Gay Pride" teil.

Die Schwulen-Parade, die in Amsterdam stattfand, ist weltberühmt.

Der 61-Jährige sagte gegenüber der "Huffington Post": "Wir wollen mit der Teilnahme ein Zeichen für mehr Akzeptanz von Homosexualität in der (Fußball)-Welt setzen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xIvoRyx
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Louis van Gaal, Parade, Amsterdam, Gay Pride, Schwulen-Parade
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 17:17 Uhr von WolfGuest
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der untergang des abendlandes. XDDDDDD
Kommentar ansehen
05.08.2013 00:58 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt? Verbrennt ihn oder was?!
Kommentar ansehen
05.08.2013 11:40 Uhr von Susini
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
na und ??? ach du meine Güte, das ist ja der absolute Hammer und die Sensation des Tages....

ach ja, war am Sonntag auf unserem Stadtfest...


[ nachträglich editiert von Susini ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?