04.08.13 16:09 Uhr
 308
 

"Call of Duty: Ghosts": Vorbestellerzahlen fallen schwach aus

Die Vorbestellungszahlen für den neuen Activision-Shooter "Call of Duty: Ghosts" liegen deutlich hinter denen des Vorgängers "Black Ops 2" zurück. Dies teilte der Publisher mit. Ein Grund sei der bevorstehende Generationswechsel bei den Konsolen Playstation und XBox.

"Call of Duty: Ghosts" soll im November 2013 erscheinen. Im gleichen Monat erscheinen auch die Next-Generation-Konsolen. Dies würde es den Käufern schwer machen den Shooter vorzubestellen.

Immerhin sollen die Vorbestellungszahlen die von "Black Ops" übertreffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Call of Duty, Activision, Vorbestellung, Call of Duty: Ghosts
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?