04.08.13 16:06 Uhr
 185
 

Ouya: Android-Konsole mit holprigem Start - Nutzer mit Gutschein-Aktion bedacht

Der Start der Android-Konsole "Ouya" ist trotz Überfinanzierung nicht reibungslos verlaufen. Unterstützer wurden zu spät beliefert und Support-Aufträge dauerten sehr lange. Auch wurden entweder zu wenige oder defekte Controller ausgeliefert.

Der Konsolen-Hersteller will nun mit einer kleinen Geste für ein wenig Beruhigung sorgen. Jedem Backer des Kickstarter-Projektes wurde nun eine Email zugesandt, in der man einen Gutschein für den Discover-Store anfordern kann.

Wurde der Gutschein angefordert kann im Wert von 13,37 Dollar eingekauft werden. Somit hat die Gutschein-Aktion der Macher einen Wert von etwa 770.000 Dollar. Mit der Aktion soll wohl aber auch der Discover-Store angekurbelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aktion, Android, Nutzer, Konsole, Gutschein, Ouya
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 16:11 Uhr von Jalex28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
13,37$ soso diese Schelme

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?