04.08.13 15:25 Uhr
 3.239
 

Auf frischer Tat: US-Entwickler erwischt chinesische Hacker-Gruppe in Aktion

Immer wieder sind Einrichtungen in den USA Hacker-Angriffen aus dem Reich der Mitte ausgesetzt. Nun wurde eine Hacker-Gruppe aus China auf frischer Tat von dem US-Entwickler Kyle Wilhoit erwischt.

Der US-Sicherheitsexperte überführte die Hacker-Gruppe mit dem Namen "Comment Crew" mit Hilfe eines gefakten Wasserkraftwerks. Die Hacker gingen laut dem Experten sehr gezielt vor, erkannten den Fake aber nicht.

Wilhoit sagte: "Man geht eigentlich nicht davon aus, dass "Comment Crew" eine lokale Behörde angreifen würde. Aber ich konnte den Hackern live dabei zusehen, wie sie die Maschine manipulierten. Und es war 100 prozentig klar, dass sie genau wussten, was sie taten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, China, Hacker, Entwickler
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2013 15:31 Uhr von TausendUnd2
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"gefakt" ist Umgangssprache.
Kommentar ansehen
04.08.2013 16:48 Uhr von Perisecor
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
@ franz.g

Genau, denn die Chinesen haben ja auch noch nie Hackerangriffe in anderen Staaten durchgeführt oder irgendetwas kopiert.


Mit PRISM erwischt man solche Leute übrigens nicht, denn PRISM trägt lediglich META-Daten diverser großer Internetdienste zusammen.

Aber hey, vielleicht sind die Leute in deinem Umfeld einfach noch dümmer und merken nicht einmal, dass du irgendwelchen Quatsch redest.
Kommentar ansehen
04.08.2013 19:56 Uhr von OO88
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
warum war das pseudo kraftwerk ans internet angeschlossen ? sie haben bestimmt einen besseren wirkungsgrad eingestellt
Kommentar ansehen
05.08.2013 00:26 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und was wollen die in einem Wasserkraftwerk?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?